Archiv

In Russia

Sooo, ich hatte ja versprochen aus Russland zu schreiben. So oft wie moeglich (keine Umlaute auf der tastatur vorhanden). Also tu ich meine Pflichten =)

Wir mussten frueh hoch heute und meine zwei allerliebsten brachten mich zum Flughafen. (Danke!)

 Ich kanns irgendwie immer noch nicht fassen, aber ich bin jetzt in Russland wieder. Die Grosseltern nerven nbissel und machen alle Stress wegen dem Pass und so. Heisst zB morgen um 8 aufstehen...deutsche Zeit um 6! Hilfe! Sonst ist es aber nett, hab schon meine fruehere beste Freundin gesehen und n Paar Fotos gemacht. Das kommt aber spaeter noch, ist n bissel spaet.

 Joa, sonst....mein Vater kreuzt wohl gleich auf, naja, wir fahren auch vll am Samstag aufs land. 

An sonsten vermiss ich euch (naja, vll nicht alle ) und versuche es hier regelmaessig zu schreiben. Aber dann will ich auch Kommentare haben!

Na gut, gute Nacht,

cya

2 Kommentare 3.7.08 22:29, kommentieren



Russia part 2

So, endlich Internet. Ich bin von der restlichen Welt abgeschnitten wenn ich bei meiner Oma wohne. Leichte Entzugserscheinungen sind eingetreten. So musste ich eins finden, ein inetcafe. Also endlich hier.

Ich bin eig noch nicht mal eine Woche hier, hab aber schon einiges gemacht und kaum ausgeschlafen. Meine Passgeschichten soweit geklaert, Freunde/Verwandte besucht und sogar schon aufm Land gewesen.

Das Wetter ist grade Scheisse, soll aber zum WE 30 Grad werden. Ich wollt spazieren heute und n paar schoene Fotos machen. Tja, als ich dann endlich draussen war und etwas unterwegs, hatte sich der Himmel ganz zugezogen und es fing an zu regnen... Aber wie gut dass man hier ueberall fast einen Regenschirm kaufen kann, vor allem wenn man gerade durch einen Markt schlendert, wo man sowieso alles kaufen kann. Vor allem die grossen Marken sind vertreten, made im Keller. =)

Viele meiner Freunde sind weg oder haben Pruefungen und meine Oma will nicht aufs Land bei dem Wetter. Dabei soll sie nur fahren, ist naehmlich viel entspannter alleine =)

Die Stadt hab ich noch nicht vergessen und komm sehr gut zurecht. Und ich merke doch wieder, wie sehr ich doch die Stadt auch liebe. Aber es ist auch immer wieder lustig hier und dort ein paar deutsche Stimmen zu hoeren.

Naja, ich geh mal langsamm los, das Wetter scheint sich auch beruhigt zu haben. Und langsamm krieg ich hunger.

Also wie immer versuch ich bald zu schreiben,

vermisse euch und LG

1 Kommentar 9.7.08 17:34, kommentieren

Lang lebe das inetcafe

Und doch wieder hier.

Heute scheint fast die ganze Zeit die Sonne und meine Oma ist endlich aufs Land gefahren. Jetzt also sturmfrei, und wird also auch gefeiert, auch wenn natuerlich nicht zu hause.

Wir gehen wohl heut in n Club nahmens "Achtung". Also wirklich das deutsche Wort ^^ Nur die ganze Geschichte damit dass die Bruecken auseinandergefahren werden...Aber ich konnte die ueberreden dass man mich nach hause bringt. Der weibliche Charme

Sonst war ich heute schon in der Kunstakademie und hatte sogar in ein paar Pruefungen reingucken koennen. War ziemlcih spannend. Und jetzt noch wieder schoen japanisch essen gewesen. Essen war ich auch gestern schon, und zwar mit meinem Vater. War sogar ganz nett ^^

Morgen gehts raus ins Freie, meine freundin in ihrem Camp besuchen. S

ooonst...ach weiss auch nicht.

Es scheint wieder Sommer richtig zu werden und vll bekomm ich ja schon sehr bald Besuch. Das waer schoen =)

Adios amigos

1 Kommentar 11.7.08 14:38, kommentieren